Pralinen- und Confiserie-Rezepte
pdf-Druckvorlage
Vorheriges Rezept: Baumstamm Nächstes Rezept: Orange

Ananas

Ananas-Praline
Zutatenliste
Glasierte Ananas-Dreiecke
Fondant
dunkle Couverture

Zubereitung:

Den Fondant erwärmen und verdünnen
Den Fondant in einer Pfanne vorsichtig auf 65°-70°C erhitzen. Fondant darf nicht kochen! Den Fondant mit etwas Kirsch (Kirschwasser) verdünnen. Wer keinen Alkohol beigeben will, verwendet Läuterzucker.
Die Ananas-Dreiecke bis zu 2/3 in Fondant tauchen
Die glasierten Ananas-Dreiecke an der Spitze halten und bis 2/3 in den Fondant tauchen. Gut abklopfen und den Boden etwas abstreichen. Die Stücke auf ein Trempierpapier stellen. Fondant erstarrt viel schneller als Couverture, ein zügiges Arbeiten ist angesagt!
Die Ananas-Dreiecke 1/3 mit dunkler Couverture bedecken
Die Ananas-Dreiecke vom Papier abnehmen und in dunkler, temperierter Couverture bis zur Hälfte eintauchen und auf ein Trempierpapier absetzen.