Pralinen- und Confiserie-Rezepte
pdf-Druckvorlage
Vorheriges Rezept: Weisse Rahmtruffes Nächstes Rezept: Himbeer-Truffes

Caramel-Truffes

Caramel-Truffes
Für die Füllung:
(ca. 4 Folien Hohlkugeln)
250 g Zucker
50 g Honig
900 g Rahm (Sahne)
1'000 g Milchcouverture
 

Zubereitung:

In einer Pfanne den Zucker caramelisieren
In eine Pfanne mit dickem Boden soviel Zucker geben, bis der Boden leicht bedeckt ist, dann gut erhitzen. Wenn der Zucker zu schmelzen beginnt, mit einer Kelle rühren. Dann einen weiteren Schub Zucker dazugeben und weiter rühren bis dieser geschmolzen ist. So fortfahren, bis der ganze Zucker aufgebraucht ist. Solange auf dem Feuer lassen, bis der geschmolzene Zucker schön goldgelb ist.
den Rahm dazugeben
Den Rahm (Sahne) beigeben, die Caramelmasse erstarrt dabei. Auf kleinem Feuer weiter kochen und rühren bis sich der ganze Zucker aufgelöst hat. Den Honig beigeben und auflösen. Etwas abkühlen lassen und dann der gehackten Milchcouverture beigeben.
Die Masse abkühlen lassen, dann in Hohlkugeln abfüllen
Wenn die Masse auf unter 33°C abgekühlt ist, in Truffeshohlkugeln abfüllen und diese schliessen.
Für die Garnitur in Schokoladenraspel wenden
Etwas flüssige Milchcouverture auf die Handfläche geben und die Kugel darin rollen. Darauf die Kugel in sehr fein gehackter Milchcouverture wälzen.