Pralinen- und Confiserie-Rezepte
pdf-Druckvorlage
Vorheriges Rezept: Milano Nächstes Rezept: Amanda

Nougat

Nougat-Pralinen
Zutatenliste
400 Stk. Nougatplättli (Krokantscheibchen)
300 g Rahm (Sahne)
600 g dunkle Couverture
  Milchcouverture für den Überzug

Zubereitung:

Eine Canache herstellen
Mit dem Rahm (Sahne) und der Couverture eine dunkle Canache herstellen.
Mit Folie abdecken und erstarren lassen
Die Oberfläche mit einer Folie abdecken und mehrere Stunden (am besten über Nacht) und nicht im Kühlschrank erstarren lassen.
Kleine Kugeln formen
Wenn erstarrt, mit einem Löffel kleine Portionen entnehmen und in der Hand zu kleinen Kugeln formen.
Mit Nougatplättli zu einer Praline zusammensetzen
Je vier Nougatplättli (Krokantscheibchen) an die Kugel drücken und eine «Kegelform» bilden.
Mit Milchcouverture übeziehen
Nougat (Krokant) zieht Wasser an, deshalb sofort mit Milchcouverture übeziehen.