Pralinen- und Confiserie-Rezepte
pdf-Druckvorlage
Vorheriges Rezept: Birnen-Schokoladentorte Nächstes Rezept: Rahmwähe, Sahnekuchen

Schokoladen-Roulade

Schokoladen-Roulade
Zutatenliste:
4 Eier
3 Eigelb
140 g Zucker
90 g Mehl
150 g dunkle Zartbitter-Schokolade
600 g Rahm (Sahne)
  Schokoladenpulver für die Garnitur

Zubereitung:

Eine Canache herstellen
Aus 150g dunkler Schokolade und 100g Rahm/Sahne eine (leichte) Canache herstellen. Dabei die Schokolade hacken, den kochenden Rahm/Sahne darüber giessen und...
Canache glatt rühren
...mit einer Kelle durchrühren bis alle Schokoladenpartikel aufgelöst sind.
Blech mit Backpapier auslegen
Ein Blech mit Backtrennfolie auslegen.
Biskuit warm- und kalt schlagen
Für den Bisquit die Eier mit dem Eigelb und dem Zucker warm- und kalt schlagen.
Mehl einmelieren
Das Mehl vorsichtig einmelieren und...
Bisquit auf Blech verteilen
...die Masse auf das Blech geben. Gleichmässig ca. 1cm dick auf dem Blech verteilen und bei  200°C  ca. 10 Min. backen.
Ränder schneiden
Sofort aus dem Blech nehmen damit der Bisquit schnell abkühlen kann und dabei nicht austrocknet. Oft ist der Rand etwas mehr gebacken und bricht beim Rollen. Deshalb muss in der Regel der Rand des Bisquits abgeschnitten werden.
Schokoladencreme herstellen
Die restlichen 500g Sahne/Rahm sehr steif schlagen. Die zu Beginn angefertigte Canache durchrühren und vorsichtig in den Rahm/Sahne einmelieren. Miteinander vermengen, dass eine gleichmässige Masse entsteht.
Schokoladencreme aufstreichen
Das nun abgekühlte Bisquit so umdrehen, dass die während des Backens oben gelegene Seite jetzt unten ist. Nun etwa 2/3 der Schokoladenmasse auf das Bisquit schön gleichmässig verteilen.
Biscuit aufrollen
Das Bisquit zu einer Roulade aufrollen und vorsichtig...
Roulade mit Schokoladencreme bestreichen
auf eine Platte legen. Die sichtbaren Teile der Platte mit Papier abdecken, damit bei der weiteren Arbeit die Platte sauber bleibt. Mit dem Resten der Schokodadenmasse die Roulade einstreichen..
Mit Schokoladenpulver bestreuen
Mit Schokoladenpulver bestreuen und das Papier rund um die Roulade entfernen. Die Roulade nun etwa für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.